Save up to 30%
by Comparing Quotes

Kostenlos Anbieter vergleichen und 30% sparen!

Form guidance / encouragement goes here...
Fortschritt
0%
Client Logos

Die beste und günstigste Frankiermaschine 2013

Sind auch Sie auf der Suche nach der besten und preiswertesten Frankiermaschine 2013? Getestet wurden die 3 besten Angebote auf Leistung, Geschwindigkeit und Preis.

Die besten Geräte des Jahres

Der Boom dieser Geräte ist gerade erst in den Startlöchern und immer mehr Unternehmen entscheiden sich dazu ein solches anzuschaffen. Der Grund warum die Verkaufszahlen in die Höhe schießt, liegt auf der Hand, man spart nicht nur Zeit sondern auch viel Geld.

Ersparnis

Bereits mit einem einzelnen Brief an Kunden oder Händler können bis zu 26 Cent Postkosten gespart werden.

Bei 100 Briefen sind das bereits 26 Euro pro Tag, was sich aufs Jahr gerechnet auf rund 5200 Euro Ersparnis bezieht.

Der Countdown

Die besten drei Geräte der angesagtesten Anbieter Deutschlands finden Sie hier aufgelistet. Die Produkte wurden auf Funktionalität, Schnelligkeit und vor allem Preis - Leistungsverhältnis getestet. Die Topprodukte von Anbietern wie Neopost, Pitney Bowes und Frama finden Sie hier.

Neopost IS 440

Briefe frankierenNeopost ist einer der angesagtesten internationalen Anbieter, der mit seiner langjährigen Erfahrung auch in Österreich Fuß gefasst hat.

Viele Unternehmen nutzen bereits diesen Service und haben mit der IS 440 das passende Gerät für ihr Postaufkommen gefunden.

Die moderne Technologie, wie das automatische Einführen der Briefe kombiniert mit einer integrierten Briefwage vereinfacht die Arbeit der Sekretärin um ein wesentliches. Legt man nämlich ein Päckchen oder einen Brief auf die Waage, schaltet sich das Gerät automatisch ein, ohne großartig Zeit zu verlieren.

Auch das ergonomische Design des Geräts und die Benutzerfreundlichkeit stellt Neopost in den Vordergrund. Für große Betriebe bietet die Pineingabe Schutz vor ungewünschten Zugriffen.

Preislich befindet man sich hier bei circa 4000 Euro. Bei zusätzlichen integrierten Sonderwünschen kann der Preis etwas höher ausfallen.

Pitney Bowes bietet die Connect+ Serie

Briefe frankierenPitney Bowes verbindet nicht nur die modernste Farbfunktionen mit schneller und integrierter Briefwaage sondern ermöglicht es dem Kunden sogar direkt auf den Briefumschlag Werbung zu drucken.

Informationstexte, Farbbilder oder sogar Firmenlogos können problemlos auf die Vorder- oder Rückseite des Umschlags gedruckt werden. Die eigens dafür gestaltete App ermöglicht es dem Kunden problemlos die Sendung vom Internet aus in Auftrag zu geben und circa 200 Briefe pro Minute zu bedrucken.

Die Touchscreen Funktion ermöglicht es offene oder bereits geschlossene Briefe zu bearbeiten. Preislich findet man Geräte der Connect+ Serie bereits ab 4000- 5000 Euro.

Francotyp Postalia Postbase

FrankiermaschineDie Francotyp Postbase ist besonders für den niedrigen bis mittleren Gebrauch gedacht. Das Gerät ist sehr einfach zu handhaben und ist mit gerademal einem einzigen Knopf und schwenkbaren Miniscreen einfach zu bedienen.

Das Gerät ist eines der leisesten Geräte am Markt und wirbt bereits mit dem kleinen und schlanken Auftreten. Gerade deshalb ist dieses auch geeignet für Büros mit niedrigem Postaufkommen.

Für ein Gerät dieser Leistungsklasse liegt man bei circa 1000 Euro.

Bewertung

Die Bewertung der drei Geräte waren allesamt SEHR GUT und wurden von Stiftung Warentest und Testberichte als die besten Geräte 2013 ernannt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Die Kosten