Save up to 30%
by Comparing Quotes

Vergleichen Sie die besten Fahrzeugortungssysteme!

Fortschritt
0%
Client Logos

Fahrzeugortung für Ihr Unternehmen

Es gibt viele gute Gründe für den Erwerb von Fahrzeugortungsgeräten

Für Firmen lohnt sich die Anschaffung als Diebstahlschutz, denn im Falle eines Diebstahls können Sie punktgenau erfahren wo sich Ihre Firmenfahrzeuge oder Baumaschinen augenblicklich befindet.

Für Unternehmer lohnt sich der Erwerb für den Überblick über mehrere Firmenfahrzeuge gleichzeitig.

Die Fahrzeugortung funktioniert über einen GPS Sender welcher am Fahrzeug angebracht wird. GPS steht für Global Positioning System. Es wurde in den 1970er Jahren vom U.S. Amerikanischen Verteidigungsministerium entwickelt. Seit 2000 kann es auch für zivile Zwecke wie zum Beispiel die Fahrzeugortung genutzt werden.

Insbesondere Firmen mit einer großen Anzahl an Firmenwagen zeigen oftmals Interesse am Erwerb der Ortungsgeräte, da sie gerne zu jedem Zeitpunkt wissen möchten wo sich ihre Fahrzeuge befinden.

Die meisten Systeme eignen sich insbesondere für die gewerbliche Nutzung, da einige der Anwendungen außerhalb des betrieblichen Gebrauchs kaum Anwendung finden.

Für den Firmengebrauch ist es nicht nur interessant zu jeder Zeit zu wissen wo sich ein Fahrzeug befindet, sondern auch nachvollziehen zu können wie effizient ein Mitarbeiter arbeitet.

Die meisten Systeme sind mit dem Internet verbunden und senden Ihnen in Echtzeit alle notwendigen Daten zu. Die meisten Produkte zum Flottenmanagement fertigen automatisch ein Fahrtenbuch zur Unterscheidung zwischen Firmen und Privatfahrten an und senden außerdem alle notwendigen Daten zum Fahrtverhalten an die Zentrale zurück. So erhalten Sie aktuelle und punktgenaue Positionsbestimmungen ihres Fahrzeugs und Fahrers. Zudem erhalten Sie Informationen über den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeuges, sowie über gefahrene Geschwindigkeiten und Routen.

Des Weiteren können Sie sehen, wie lange ein Fahrzeug an einer Position hält und können so nachvollziehen wann Ihre Mitarbeiter pausieren.

Durch die automatische Tourenabrechnung, müssen Sie sich als Unternehmensleiter keine Gedanken mehr um den Wahrheitsgehalt dieser machen.

Da die meisten GPS-Ortungsgeräte sich mit dem Navigationsgerät Ihres Fahrzeugs verbinden lassen, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit Staus besser zu umgehen und Zeiteffektivere Strecken zu finden.

Außerdem erlauben Ihnen die Systeme von Ihrer Zentrale aus neue Aufträge an die Navigationsgeräte Ihrer Mitarbeiter weiterzuleiten.

Sollten Sie einen neuen Auftrag zu bearbeiten haben, können Sie über Ihre interaktive Karte feststellen welcher Ihrer Mitarbeiter sich gerade an einem vorteilhaften Ort befindet und diesem den Auftrag an sein Navigationssystem weiterleiten. Gerade durch diese Nutzungsmöglichkeit ist die Fahrzeugortung besonders beliebt bei Speditionen und Logistikunternehmen, sowie bei Taxi- und Busunternehmen.

Weitere Artikel über Fahrzeugortung:

Erfahren Sie mehr über Neuheiten bei Fahrzeugortungssystemen
Mehr Informationen und Fahrzeugortung Anbieter